Ausbildung psychologischer BeraterWir bilden Sie zum psychologischen Berater aus!

Ausbildung zum psychologischen Berater

Wer sich schon einmal gefragt hat, ob eine Ausbildung zum psychologischen Berater oder eine Mental-Coach-Ausbildung das Richtige für die eigene Entwicklung wäre oder beruflich neu durchstarten möchte und überlegt, nicht nur ein einzelne Seminare zu absolvieren, der ist herzlichst willkommen, uns zu kontaktieren: An unserem Institut für Business Coaching & Mentaltraining, mit Hauptsitz in Kiel, bieten wir nämlich bundesweit eine Coaching-Ausbildung an, die man mitgestalten und seinen privaten und beruflichen Zielen anpassen kann. Die Grundlage ist dabei unsere anerkannte Systemisches-Coaching-Ausbildung, die bei entsprechender Schwerpunktsetzung einer Ausbildung zum psychologischen Berater entspricht. Mit dem bei uns erworbenen Zertifikat kann man aber auch selbst Mentaltraining-Seminare anbieten oder andere Formen des Mental Coachings praktizieren. Das Besondere: die Aus-und Weiterbildungsangebote sind modular aufgebaut. Das bedeutet, man kann jederzeit mit seiner Ausbildung beginnen! Man kann bei uns übrigens auch die Ausbildung zum Psychologischen Berater absolvieren, indem man einen Bildungsgutschein (BGS) der Arbeitsagentur oder ein Prämiengutschein des Bildungsministeriums für sich in Anspruch nimmt.

Eine Ausbildung zum psychologischen Berater ist heutzutage so sinnvoll wie nie

Vielleicht fragst man sich schon länger, ob eine Ausbildung zum psychologischen Berater das Richtige für einen selbst ist. Es mag an der eigenen empathischer Natur liegen und dem Wunsch, anderen zu helfen. Diese Seite seiner Persönlichkeit mit einer neuen beruflichen Herausforderung zu kombinieren, ist dann eine tolle Idee. Denn bei der Ausbildung zum psychologischen Berater geht es im Grunde genommen genau darum: Menschen dabei zu helfen, mit den Herausforderungen unserer Zeit fertig zu werden. 

Probleme mit Hilfe eines Beraters effizient und nachhaltig lösen

Wenn man an unserem Institut eine Ausbildung zum psychologischen Berater angeht, wirst man also vor allem lernen, anderen bei belastenden Lebenssituationen zu helfen und ihnen Wege aufzuzeigen, wie sie in kurzer Zeit Probleme effizient und dauerhaft lösen können. Es wird oft auch schlicht um die Verbesserung des subjektiven Wohlbefindens bei Klienten gehen. Und das ist nun wahrlich nicht die unwichtigste Aufgabe. Die Gründe, warum Menschen einen psychologischen Berater aufsuchen, begrenzen sich nicht nur auf Krisensituationen. Oft geht es einfach darum, das subjektive Wohlbefinden bei Kunden zu verbessern, was für den Erfolg eines Unternehmens entscheidend sein kann.

Spezialisierung bei der Ausbildung zum psychologischen Berater

Nähere Informationen zu unserem Aus- und Weiterbildungsangebot, inklusive der Ausbildung zum psychologischen Berater an unserem Institut für Business Coaching & Mentaltraining, findet man natürlich in den entsprechenden Rubriken unserer Website. Nichtsdestotrotz möchten wir bereits an dieser Stelle die wichtigsten Vorteile unserer Ausbildung zum psychologischen Berater verraten. Das umfangreiche Angebot an Workshops gibt einem die Möglichkeit, die Ausbildungsziele im Sinne einer Spezialisierung durch die Auswahl passender Module selbst zu bestimmen und zu gestalten. Der individuellen Gestaltung der Ausbildung dienen auch Privatsitzungen, das sogenannte Einzelcoaching, welches die Teilnehmer im Laufe ihrer Ausbildung in Anspruch nehmen können. Auf diese Weise deckt unsere Ausbildung sowohl allgemeine als auch sehr konkrete und persönliche Bedürfnisse der Teilnehmer. Ein weiterer Vorteil unseres Ausbildungsprogramms betrifft die Arbeitsumgebung und praktische Durchführung der Ausbildung. Aufgrund des bundesweiten Ausmaßes der Ausbildung wird das umfangreiche Studienmaterial den Teilnehmern online in zahlreichen Formaten für das E-Learning zur Verfügung gestellt. Außerdem können bei Bedarf die Räumlichkeiten des Instituts in Kiel für praktische Übungen, Gruppensitzungen etc. genutzt werden.

Flexible Gestaltung des Ausbildungszeitraums

Unsere Ausbildung zum psychologischen Berater ist flexibel, nicht nur im Hinblick auf die Ausbildungsinhalte, sondern auch auf den Ausbildungszeitraum. Die Teilnehmer können grundsätzlich zwischen zwei Möglichkeiten wählen: die Ausbildung in Vollzeit oder berufsbegleitend zu absolvieren.  Im ersten Fall beträgt die Ausbildungszeit 6 und im zweiten Fall 12 Monate. Wir gehen allerdings noch einen Schritt weiter und bieten den Teilnehmern die Option, ein eigenes und ganz persönliches Ausbildungsprogramm zu entwerfen. Möglich wird das durch eine freie Zusammenstellung von Modulen und Workshops. Durch die Auswahl dieser dritten Option erreichen die Teilnehmer eine gezielte Deckung ganz konkreter Ausbildungsbedürfnisse und werden nach Abschluss der Ausbildung mit entsprechenden Teilnahmezertifikaten ausgezeichnet. 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram
LinkedIn